Landeswettbewerb prima la musica 2018

Der Landeswettbewerb prima la musica 2018 findet vom 07. März bis 15. März 2018 in Telfs statt. 

Die Schlussveranstaltung mit Preisträgerkonzert findet am Samstag, 17. März 2018 im Congress Innsbruck statt.

Anmeldung ist ab sofort bis zum 15.12.2017 möglich.

Alle Details zum Wettbewerb finden sie auf unserer Homepage.

 

 

 

Ein Wochenende im Zeichen der Jugend

Von Freitag, dem 27. Oktober bis Sonntag, dem 29. Oktober war die Stadt Linz das Zentrum der nationalen und internationalen Jugendblasorchesterszene. Neben den „Jugendblasorchester-Wettbewerben“ der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) fanden die Preisverleihung des „JUVENTUS – dem Jugendpreis der Österreichischen Blasmusik“ sowie das Finale des Musikwettbewerbes „HOLZ klingt GUT!“ ihren Höhepunkt im Linzer Brucknerhaus. 

Weiterlesen

Diplomierte Jugendreferentinnen und Jugendreferenten nehmen ihre Arbeit auf

Am Sonntag, dem 8. Oktober 2017 schlossen 22 Musikerinnen und Musiker aus den verschiedensten Bundesländern Österreichs den „Lehrgang für Jugendreferenten in Musikvereinen und Musikverbänden“ der Österreichischen Blasmusikjugend im JUFA Hotel Pyhrn-Priel in Oberösterreich ab.

Weiterlesen

Versichert zum Musikschulstart: Mit der ÖBJ-Bonuscard zur günstigen Instrumentenversicherung

Die Österreichische Blasmusikjugend bietet mit der ÖBJ-Bonuscard eine günstige Instrumentenversicherung für alle Musikerinnen und Musiker an.

Weiterlesen

Euregio-Landes-Jugendblasorchester

Das Euregio-Landes-Jugendblasorchester ist ein Auswahlorchester des Tiroler, Südtiroler und Trentiner Blasmusikverbands und wurde 2015 gegründet. Nach dem riesigen Erfolg im ersten Jahr war es ein Anliegen der drei Landeshauptleute Günther Platter, Ugo Rossi und Arno Kompatscher, dass das Projekt fortgesetzt wird.  

Weiterlesen

Kammermusikalische Klänge österreichischer Talente

Das "Kammermusikprojekt der Österreichischen Blasmusikjugend" wird heuer bereits zum zweiten Mal ausgetragen. Das Projekt bietet jungen, talentierten Musikerinnen und Musikern eine Plattform, um in kammermusikalischer Besetzung dementsprechende Literatur zu interpretieren. Hauptdozent des Ensembles, das sich aus 14 ausgewählten Musikerinnen und Musikern zusammensetzt, ist Matthias Schorn, Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker. An zwei Konzertabenden dürfen Interessierte dem eindrucksvollen Programm des Kammermusikensembles lauschen.

Weiterlesen

Ausschreibung Bundeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" 2018

Die Österreichische Blasmusikjugend schreibt den Bundeswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ für das Jahr 2018 aus. Der Ensemblewettbewerb wird im Oktober 2018 in Innsbruck (Tirol) über die Bühne gehen.

Weiterlesen

Sammelhefte „Da Capo Bühnenspaß“ ab sofort erhältlich

Die Österreichische Blasmusikjugend hat in Kooperation mit dem Verlag „De Haske Hal Leonard GmbH“ die Sammelhefte „Da Capo Bühnenspaß“ für Holzblas-, Blechblas- und Schlagwerkinstrumente erstellt. Ziel dieser Kooperation war es, eine Erweiterung der vorhandenen Leistungsabzeichen-Literatur je Prüfungsstufe zu erstellen. Ergebnis sind die Sammelhefte „Da Capo Bühnenspaß“, die für einige Instrumente bereits erhältlich sind.

Weiterlesen

7. Internationaler Wettbewerb von Originalkompositionen für Jugendmusikgruppen

Der Musikverein "G.Verdi" schreibt in Kooperation mit der Stadt Sinnai und der Musikvolkshochschule den 7. Internationalen Kompositionswettbewerb von Originalkompositionen für Jugendmusikgruppen aus. Der Wettbewerb richtet sich an Komponistinnen und Komponisten aller Nationen.

Weiterlesen

Tonträger des "Bundeswettbewerbes MiklGr" erhältlich

Tonträger der Finalrunde des "Bundeswettbewerbes Musik in kleinen Gruppen 2016" jetzt erhältlich. 

Im Herbst 2016 ging in der steirischen Bundeshauptstadt der Bundeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" über die Bühne.

Weiterlesen

Tiroler erreichen 2. Platz bei JUVENTUS 2016

Besonders spannend war die Preisverleihung des „JUVENTUS – dem Jugendpreis der Österreichischen Blasmusik“, die im Zuge der 15. Internationalen Musikmesse in Ried (Oberösterreich) über die Bühne ging. 40 junge Musikerinnen und Musiker aus Ranggen sind zur Preisverleihung mit dem Bus angereist. Insgesamt 25 individuelle Jugendprojekte aus ganz Österreich wurden zum JUVENTUS eingereicht – ein Jurorenteam bewertete diese und nominierte die drei hervorragendsten Projekte, welche am 9. Oktober 2016 auf der Kulturland Oberösterreich Bühne in der Halle 19 der Messe Ried vor interessiertem Publikum präsentiert wurden. Das Musical "Das Madl aus der Stadt" der jungen Raggener erreichte den 2. Platz.

Weiterlesen

  • 1
  • 2