HILFSFONDS DES LANDESVERBANDES DER TIROLER BLASMUSIKKAPELLEN

In der Generalversammlung des BVT am 12. März 2017 in Erl wurde die Einrichtung eines Hilfsfonds beschlossen. Ziel ist es, Mitgliedern von Tiroler Musikkapellen und deren nächsten Angehörigen, die infolge von Unglücksfällen oder Krankheit finanziell stark belastet werden, eine Beihilfe zu gewähren. Die notwendigen Mittel werden über die jährlich bezahlten Mitgliedsbeiträge der Tiroler Musikkapellen aufgebracht. Anträge auf Gewährung einer diesbezüglichen Beihilfe können über die Musikkapellen eingebracht werden.