Landesblasorchester Tirol 2018

Das Landesblasorchester Tirol 2018 ist eine Kooperation zwischen dem Blasmusikverband Tirol, dem Tiroler Landeskonservatorium, dem Department für Musikpädagogik Universität Mozarteum Standort Innsbruck und dem Tiroler Musikschulwerk. Die Organisation übernimmt das Büro des BVT, die künstlerische Leitung obliegt dem Landeskapellmeisterteam des Blasmusikverbandes Tirol in Zusammenarbeit mit Prof. Erich Rinner und Prof. Mag. Max Bauer.

 
Anmeldungen AB JETZT online möglich!   

Anforderungen: Gold+ oder Ähnliches

Die Auswahl der Musikerinnen und Musiker erfolgt durch ein Vorspielen am SA. 19. Mai 2018 - um 9:00 Uhr am Tiroler Landeskonservatorium. Die Literatur für das Probespiel wird bis Mitte April per Mail zugesandt. Sind nach dem Vorspiel noch Orchesterplätze frei, werden diese durch Studierende des TLK und dem Department für Musikpädagogik Universität Mozarteum Standort Innsbruck ergänzt. Bevorzugt werden jene Musikerinnen und Musiker, die einer Musikkapelle angehören.

Anmeldeschluss:   Samstag, 6. Mai 2018

Konzertprogramm

 

Leider sind die Noten immer noch ausständig.

Deshalb sind für das Auswahlspiel (SA. 19. Mai 9:00 Uhr Landeskonservatorium Innsbruck) zwei für das Instrument repräsentative Stellen deiner Wahl:  

- eine davon technischanspruchsvoll 

- die andere von lyrischem Charakter

in der Gesamtlänge von ca. 4 Minuten  vorzubereiten.

Besetzung:

1  Picc

1  Es- Klar

4 Saxofone

ev. Klavier

4 Flöten

3  Klar. 1

5 Hörner

Harfe

2 Oboen

4 Klar. 2

6 Trompete/Flügelhorn

 

1 Englischhorn

5 Klar. 3

4 Posaunen

 4 Euphonien

2 Fagott

1  Altklar.

4 Tuben

 

1 Kontrafagott

2 Bassklar

2 Kontrabässe

 
 

1 Kontrabassklar.

6 Schlagzeuger

 

Dozenten:

Prof. Mag. Max Bauer, Günther Handl, MMag. Daniele Mulieri, Harald Ploner, Christoph Schwarzenberger, Prof. Erich Rinner, Craig Hansford, Norbert Rabanser                                                                                            

Probenplan:

2 Ganztagesproben / 2 Halbtagesproben / 2 Konzerte (= insgesamt 6 Termine)

SA 29.9. 2018 15:00 – 17:00 Registerproben durch die Dozenten
  17:30 – 18:30 Pause – kleine Jause
  18:30 – 21:00 Gesamtprobe
SO 30.9.2018 10:00 – 12:00 Registerproben durch die Dozenten
  12:00 – 14:30 gemeinsames Mittagessen
  14:00 – 17:00 Gesamtprobe (mit Pause)
MI 3.10.2018 16:00 – 18:30 Gesamtprobe (mit Pause)
  18:30 – 19:30 Pause – kleine Jause
  19:30 – 22:00 Gesamtprobe
DO 4.10. 2018 18:00 – 21:30 Generalprobe (mit Pause)
FR 5.10. 2018 20:00 Konzert im Rahmen des Kulturherbstes in der WM Halle in St. Anton
SO 7.10. 2018 11:00 Matinee zur Eröffnung des Hauses der Musik (Innsbruck)

Andreja Šolar

Chefdirigentin des „Orkester Slovenske Vojske“ (staatliches slowenisches Militärorchester)

Andreja Solar absolvierte die Studien Musikpädagogik und Dirigieren an der Musikakademie in Ljubljana beim international renommierten Dirigenten Marko Letonja. Weitere Dirigierstudien absolvierte sie bei Jan Cober im niederländischen Tilburg mit dem Abschluss des Masterstudiums. 2008 schloss sie mit Erfolg den Senior Musician Course an der Naval School of Music in Norfolk, Virginia ab. Als Dirigentin arbeitete sie mit mehreren Orchestern zusammen, darunter das Orchester und Blasorchester der Slowenischen Philharmonie, das Symphonische Orchester RTV Slowenien, das Lettische Militärorchester, die Academia Orquesta de Tavernes de la Valldigna aus Spanien, das Ensemble für Neue Musik, dem Brassensemble MD7, dem Kärntner Sinfonieorchester sowie dem Blasorchester des Johann Fux Konservatoriums in Graz. Als Jurorin machte sie sich bei vielen internationalen Wettbewerbskommissionen in ganz Europa einen Namen.

 

20150401 SlovenijasNakts 19     20150401 SlovenijasNakts 11

 

Anmeldung zum Landesblasorchester 2018

  

 

logo

(c) Blasmusikverband Tirol

 Impressum | Datenschutz

realisiert von HS-Design
www.zillertal-online.at/hsdesign