Jugendarbeit während Corona

In Zeiten der Coronakrise sind viele Aktionen (Vorstellung in der Volksschule, Ausflüge, Konzertbesuche) nicht möglich. Die folgenden Beispiele und Flyer sollen dir helfen, mögliche Anreize zu finden. 

Hast auch du einen guten Flyer oder eine gangbare Jugendaktion und bist bereit diese mit anderen zu teilen, dann sende deine Unterlagen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wichtig dabei wäre, dass die Dateien in einem bearbeitbaren Format gesendet werden (Word, usw.). Helfen wir uns gegenseitig!

1. Mitgliederwerbung (Elternbrief, Flyer, usw.)

2. Aktionen mit der aktiven Jugend 

3. Sonstige Ideen und Projekte

Kooperationen

logo con brio westIm Rahmen unserer Zusammenarbeit mit dem Verband Südtiroler Musikkapellen findet folgende Veranstaltung statt:

con brio - WEST

Kapellmeisterwettbewerb zur Förderung und Standortbestimmung von Kapellmeistern aus Südtirol, Vorarlberg und Tirol. Die Beurteilung der dirigentischen und probentechnischen Fertigkeiten und Fähigkeiten durch eine kompetente Fachjury.

WANN? … Samstag, 29. Februar 2020
WO? …….. Stadttheater Sterzing

  • 8:30 Uhr – Treffpunkt im Stadttheater Sterzing
  • 8:45 Uhr – Auslosung der Startnummern

Con brio-WEST ist ein Kapellmeisterwettbewerb für in Südtirol, Vorarlberg und Tirol geborene oder agierende junge und sich in Ausbildung befindenden Kapellmeisterinnen und Kapellmeister.

Eine Kommission des Verbandes Südtiroler Musikkapellen, des Vorarlberger Blasmusikverbandes und des Blasmusikverbandes Tirol wird aufgrund der eingereichten Unterlagen die erste Auswahlrunde durchführen.

Die Jury:

  • Philipp Kufner (D)
  • Isabelle Ruf-Weber (CH)
  • Toni Scholl (D)

Anmeldeschluss: 8. Dezember 2019

Die Bewerbungen (Anmeldeformular, Vita, Videomitschnitt) aus dem Bundesland Tirol sind an den Blasmusikverband Tirol, Haus der Musik Innsbruck, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck zu schicken.

Ausschreibung als PDF 

 

K O O P E R A T I O N E N  mit anderen Verbänden

Österreichischer Blasmusikverband
ÖBV:  Blasmusikforum Ossiach

Verband Südtiroler Musikkapellen
VSM: Motiviert und fit (Kapellmeister)

Vorarlberger Blasmusikverband
VBV: Fortbildungsbroschüre

Fortbildungen

 

modul 3 modul 1

Zentrale Fortbildungen

  • Kapellmeistertag (jeweils am ersten Samstag im November)
  • Tiroler Bläserwoche (MO – FR der ersten Ferienwoche)

In den Musikbezirken

Mit dem Ziel, Fortbildungen näher an die Teilnehmer/ innen zu bringen und eine größtmögliche Vernetzung zu erreichen, werden an dieser Stelle alle in Tirol gemeldeten Fortbildungen angeführt. Anmeldungen sind an den zuständigen Bezirkskapellmeister zur richten, der je nach Möglichkeit und Kapazitäten eine Teilnahme befürworten oder ablehnen kann.

  • MB Landeck: SA. 7. März 2020 - 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    Kulturzentrum St. Nikolaus – ISCHGL
    „Das Schlagzeugregister im Blasorchester" mit der Musikkapelle ISCHGL und dem Referenten Christian Zangerl

Prüfungshospitationen

Öffentlicher Teil der Abschlussprüfungen im Fach Ensembleleitung Blasorchester an den Landesmusikschulen Tirols in Verbindung mit einem Impulsreferat. Literatur: ÖBV Pflichtstücke der Stufen A und B.          

  • FR 5.6.2020 – in Anras in Osttirol mit der MK Anras

  • DI 16.6.2020 – in Matrei am Brenner mit der MK Matrei am Brenner
    17:30 Impulsreferat von Florian Pranger „Das Flügelhorn in der Blasmusik“
    19:00 Uhr öffentlicher Teil der Abschlussprüfung

  • FR 19.6.2020 - Haus der Musik in Zams mit der MK Zams
    17:30 Impulsreferat von Florian Pranger „Das Flügelhorn in der Blasmusik"
    19:00 Uhr öffentlicher Teil der Abschlussprüfung

  • SA 27.6.2020 – im Kaisersaal in St. Johann mit der MK Erpfendorf

Öffentlicher Teil der Abschlussprüfungen der Teilnehmer „Ensembleleitung Blasorchester“ am Tiroler Landeskonservatorium (TLK) mit der Militärmusik Tirol:

  • DO 25.6. 2020 – im Probelokal der Militärmusik Tirol (Conradkaserne) 1.Teil: 9:30 Uhr – 11:30 Uhr; 2. Teil: 13:00 – 15:30 Uhr

Probencoaching für Musikkapellen

Dieses Coaching ist nur intern für das Kapellmeisterteam einer Musikkapelle geplant. Im Rahmen einer Probe soll an zwei Musikstücken mit dem KapellmeisterInnenteam der Musikkapelle und einem Dozenten gearbeitet werden. Der BVT übernimmt die Kosten des Dozenten von 4 UE à 40 €

Wie komme ich dazu?
rechtzeitiges Ansuchen (Landeskapellmeisterstellvertreter Josef Wetzinger: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit dem Vorlegen eines Konzeptes (nur bedingte Kapazitäten – die ersten Anmeldungen werden genehmigt).

Beispiel:

  • Besprechung mit dem Kapellmeister/in und dem Dozenten; besprechen dirigiertechnischer Erfordernisse beider Stücke: 1,5 UE
  • Praktikum mit einer Musikkapelle 2 UE
  • Nachbesprechung 0,5 UE

 

 

 

 

Tag für neue Jugendreferenten 2020

Themen: 

1. Aufgaben eines Jugendreferenten (mit René Schwaiger):

2. Wettbewerbe und Arbeit mit den Musikschulen (mit Klaus Strobl):

3.  Kontakt zu Musikvorstand, Eltern, Kindern; Fortbildungsangebote (mit Martin Waldner):


Programm:

14:00 - 17:00: Stationenbetrieb mit drei Einheiten á 50 Minuten und 10 Minuten Pause

ab 17:00: gemeinsame Jause


Termin: 1. Februar 2020

Ort: Bildungsinstitut Grillhof (Grillhofweg 100, 6080 Innsbruck )


Anfahrt:

Mit der Bahn und öffentlichen Verkehrsmitteln: 

Ab Innsbrucker Hauptbahnhof

  • mit dem Taxi (ca. € 15,00)
  • mit der Buslinie „J“ ( www.vvt.at) Haltestelle „Sillpark“ Richtung Patscherkofelbahn oder Olympiaexpress bis zur Haltestelle „Vill Dorfstraße“ – von dort sind es noch 10 Minuten bergwärts zum Grillhof.

Mit dem Auto: 

Nach der Ortseinfahrt von Vill bergwärts abbiegen und bis zum Bildungsinstitut Grillhof fahren. Dort kann der hauseigene Parkplatz kostenfrei benutzt werden. 


Kursbeitrag: 

die Fortbildung sowie die Jause und ein Getränke sind kostenlos


Teilnehmer: 

Alle Jugendfunktionäre, die ihr Amt in den Jahren 2018, 2019 oder 2020 übernommen haben.

 

Bitte Anmeldeschluss 26. Jänner 2020 beachten!

  

Deine Daten werden vertraulich behandelt, dienen nur der Organisation sowie Kontaktaufnahme bei Problemen und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Vereinsfit.Tirol

Die verbandsübergreifende Ausbildungsreihe für Vereinsfunktionäre und Vereinsfunktionärinnen

 

Leiten, Organisieren, Motivieren in Theorie und Praxis!

Die erfolgreiche Führung eines Vereins erfordert eine Fülle von Kompetenzen, die in voneinander unabhängigen Modulen von namhaften Experten vermittelt werden.

Im Herbst 2019 beginnt die zweite Ausgabe der Ausbildungsreihe. Alles Wissenswerte zum diesjährigen Programm findet ihr hier: JETZT NEU: Vereinsfit 2019/2020

Teilnahmebeitrag: € 25,- pro Modul

ACHTUNG!
Die geplanten Seminare, die am 25.4.2020 und 27.6.2020 stattfinden sollten, sind abgesagt. Die neuen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.
 

Verband Südtroler Musikkapellen Logo  Tiroler Sängerbund Logo Tiroler Landestrachtenverband Logo  Tiroler Volksmusikverein Logo  Briefkopf Schützen Logo 2

Die richtige EINZahlung - mit Verwendungszweck

Wir bitten darum, bei der Zahlung des Unkostenbeitrags immer den Verwendungszweck anzugeben, dieser dient der Zuordnung und ermöglicht einen reibungslosen Ablauf.

Empfänger: Blasmusikverband Tirol

IBAN: AT98 3600 0000 0057 5936

Verwendungszweck: ORGAVFT/"Titel Modul/Wahlmodul"/"Vorname Nachname/..."(Bei der Einzahlung für mehrere Teilnehmer/innen bitte alle Namen anführen)

Kosten für die verschiedenen Kursangebote sind bei den Kursinformationen ersichtlich!

Bei Rückfragen steht das Verbandsbüro gerne zur Verfügung.

Bankdaten
IBAN: AT98 3600 0000 0057 59 36

Stornobedingungen des Blasmusikverbandes Tirol für Seminare und Kurse:

  • Bis 7 Werktage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt die Stornierung kostenlos
  • ab 7 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühren einbehalten
  • ab einer Abmeldung 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn oder Nicht-Erscheinen wird die Teilnahmegebühr nicht rückerstattet

ONLINE Anmeldeformular

  

Bitte hier nur ausfüllen, wenn Sie Mitglied im Blasmusikverband Tirol sind. Ansonsten bitte zur betreffenden Seite weiterklicken. Danke!

Bitte hier nur ausfüllen, wenn Sie Mitglied im Bund der Tiroler Schützenkompanien sind. Ansonsten bitte zur betreffenden Seite weiterklicken. Danke!

Bitte hier nur ausfüllen, wenn Sie Mitglied im Tiroler Landestrachtenverband sind. Ansonsten bitte zur betreffenden Seite weiterklicken. Danke!

Bitte hier nur ausfüllen, wenn Sie Mitglied im Tiroler Sängerbund sind. Ansonsten bitte zur betreffenden Seite weiterklicken. Danke!

Bitte hier nur ausfüllen, wenn Sie Mitglied im Tiroler Volksmusikverein sind. Ansonsten bitte zur betreffenden Seite weiterklicken. Danke!

Bitte hier nur ausfüllen, wenn Sie Mitglied im Verband Südtiroler Musikkapellen sind. Ansonsten bitte zur betreffenden Seite weiterklicken. Danke!

 

Zusammenarbeit mit dem Verband Südtiroler Musikkapellen:

Mitglieder des Blasmusikverbandes Tirol können bestimmte Module der Ausbildung „Motiviert und fit?“ des Verbandes Südtiroler Musikkapellen besuchen, die auch für die Erlangung des Zertifikates angerechnet werden.
Nähere Informationen unter: Homepage Verband Südtiroler Musikkapellen 
Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

Fortbildungen am 11. November 2017 in Zams

Themen: 

1. Einstieg in die Musikkapelle (Thema 4 in der Ausbildung):
  • Wie gestalte ich einen geregelten Einstieg in meinen Verein?
  • Welche Personen müssen in den Einstiegsprozess einbezogen werden?
2. Zusammenarbeit im Verein und über die Grenzen (Thema 5 in der Ausbildung):
  • Wie schaffe ich auf lokaler Ebene eine funktionierende Kooperation zwischen JungmusikantInnen, Musikschule, Eltern und Musikvorstand?
  • Wie gelingt dies auf überregionaler Ebene zwischen BezirksjugendreferentIn und Landesverband?
Programm:
  • 09:00 - 13:00: Einstieg in die Musikkapelle
  • 13:00 - 14:00: gemeinsames Mittagessen
  • 14:00 - 18:00: Zusammenarbeit im Verein und über die Grenzen

Termin: 11. November (von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr)


Ort: Probelokal der MK Zams (Haus der Musik: Oberreitweg 26a - 6511 Zams)


Kursbeitrag: die Fortbildung sowie das Mittagessen und Getränke sind kostenlos


Teilnehmer: Alle Musikantinnen und Musikanten, die derzeit oder in Zukunft in der Jugendarbeit ihrer Musikkapelle mitwirken wollen (nicht nur Jugendreferenten!).


Bitte Anmeldeschluss 4. November beachten!

Fortbildungsmodule für Kapellmeister 2017/18

Wie ihr in der letzten BiT erfahren konntet, gibt es mit dem Verband Südtiroler Musikkapellen ab dem Jahr 2018 eine enge Zusammenarbeit. In Zukunft können beide Ausbildungsschienen von allen KapellmeisterInnen aus beiden Ländern genutzt werden.

Weiterlesen

Tiroler Bläserwoche 2017 – mit Blasmusik in den Sommer

Die erste Ferienwoche ist traditionell der Termin der Tiroler Bläserwoche. BlasmusikerInnen aus ganz Tirol und darüber hinaus kamen wieder an das Bildungsinstitut am Grillhof und erlebten eine spannende und abwechslungsreiche Woche mit musikalischen Eindrücken, die wohl darüber hinaus Wirkung in der Tiroler Blasmusikwelt zeigen werden.

Weiterlesen

TIROLER BLÄSERWOCHE 2020

#musizieren #dirigieren #arrangieren – transkribieren – adaptieren #fortbilden 

ist leider abgesagt ...

 

TIROLER BLÄSERWOCHE 2019

 

Montag, 8. bis Freitag, 12. Juli 2019, Tiroler Bildungsinstitut Grillhof, Vill

 

Weiterlesen

Bewerterschulung

Abgesagt für 2020

 

logo

(c) Blasmusikverband Tirol

 Impressum | Datenschutz |  AGB

realisiert von HS-Design
www.zillertal-online.at/hsdesign